Pressespiegel

Pressecho und Veröffentlichungen im thematischen Umfeld von MEZIS.

Berliner Zeitung 
13.12.11
Der Unbestechliche 
Märkische Allgemeine (MAZ) 
28.11.11 
Keine Lust auf Werbung
die tageszeitung (taz) 
16.09.11 
Hausverbot für Pharmareferenten
Märkische Allgemeine 
12.08.11 
Gespräch: Tango mit der Industrie
Märkische Allgemeine 
12.08.11 Kommentar: Korrupt mit Kittel
Der Spiegel 
16.05.2011
Seelsorge für die Industrie
Westfälisches Ärzteblatt 
05/2011 
Die süßen und bitteren Pillen der Pharmaindustrie
Pharmazeutische Zeitung 27.04.2011
Der Anpassungsfähigste überlebt
Financial Times Deutschland 25.04.2011
Schluss mit Geschenken
WDR 3 (Bericht aus Brüssel) 23.03.2011
Beitrag zur Patienteninformation
3sat (vivo) 
12.02.2011
"Zukunft Gesundheit"
Der Spiegel 
31.01.2011
"Klarheit schaffen!"
NDR (Schleswig-Holstein-Magazin) 
25.01.2011
"Ärzte gegen Pharma-Lobby"
diebuergerlobby.de 23.12.2010
"Ärzte gegen Bestechungspraktiken der Pharmalobby"
Publik-Forum 
20/2010 
"Mein Essen zahl' ich selbst"
Deutsche Welle (Politik Direkt)  
10/2010 "Teure Pillen - Ärzte und die Pharmalobby"
 WDR5 (Westblick)
 15.09.2010  "MEZIS"-Ärzte erwehren sich Pharmareferenten
 Süddeutsche Zeitung
 15.09.2010

Bestechung schöngeredet

Medical Tribune Deutschland 
23.04.2010
Die „Unbestechlichen“ lehnen Arznei-Muster ab
BR (Kontrovers) 
28.04.2010
"Manipulierte Studien: Patienten als Versuchskaninchen"
Ärztliche Praxis Pädiatrie 
Nr. 02/2010 
"Mehr Mut zur Unabhängigkeit"
Neues Deutschland 
16.04.2010

"Und täglich grüßt die Pharmaindustrie"

Finanztest Nr. 04/2010 

Interview: Unbestechliche Ärzte

WDR (Servicezeit) 
01.02.2010
"Ärzteinitiative gegen Korruption"
viamedici (www.thieme.de) 
04.01.2010
"Ärzte-Netzwerk Mezis kritisiert den Einfluss von Pharmafirmen"
brand eins

Nr. 1/2010

"Nicht mir mir - Mutige Ärzte wollen sich künftig nicht mehr von der Pharmaindustrie einladen lassen"

 diegesellschafter.de  16.11.2009 Kommentar im Gesellschaftertagebuch der Aktion Mensch
 Aachener Zeitung
 29.10.2009 Rezepte zur Steigerung des Umsatzes
Soziale Medizin 
 Nr. 36/2009

"Plump läuft die Beeinflussung nicht"

Interviews zur Vorstellung von MEZIS bei VUÄ (Vereinigung unabhängiger Ärztinnen und Ärzte) in Zürich im Mai 2009
ver.di publik 
 Nr. 10/2009
Die Unbestechlichen
Pharma-Brief 
 7/2009 Bunte Zuckerpillen als Lockvogel
PM-Report  5/2009 Pro und Contra: mehr Patienteninfrmation durch die Pharmaindurstrie?
KVH-Journal 
 4-5/2009 Arzneimittel-Informationsservice (AIS)
Dr. med. Mabuse - Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Nr. 181/2009 Und ewig lockt der Hersteller (www.mabuse-verlag.de)
PROFUND (KV Bayern)
07-08/09 
"Die Geschenke bleiben im Kofferraum!"
ARD (Monitor)
11.06.2009

Halten Pharmahersteller Studien unter Verschluss?

Stern.de 
05.07.2009

Pharmafirmen halten Daten zurück

Brandenburgisches Ärzteblatt 05/2009 Pharmareferenten: Welchen Einfluss haben sie auf die Verordnung von Ärzten?

Der vom Autor gewählte Titel "PharmareferentInnen - hilfreich oder gefährlich?" wurde von der Redaktion des Brandenburgischen Ärzteblattes nicht übernommen.

Neue Zürcher Zeitung
07.05.2009 Geschenke mit Nebenwirkungen
Deutsches Ärzteblatt 10.04.2009 "Mein Essen zahl' ich selbst" - Eine Informationsveranstaltung der Ärzteinitiative Mezis beschäftigte sich mit der massiven Einflussnahme der Pharmaindustrie auf die Ärzteschaft, Politik und Medien.
JAMA 01.04.2009 Professional Medical Associations and Their Relationships With Industry - A Proposal for Controlling Conflict of Interest
Berliner Ärzte 04/2009 Rebellen gegen die Pharmaindustrie
Tageszeitung Neues Deutschland 20.03.2009 Melissengeist statt Moral - MEZIS-Ärzte streben Unabhängigkeit vom Einfluss der Pharmaindustrie an
Frankfurter Rundschau 08.01.2009 Die Tricks der Pillendreher
Stern 20.12.2008 Depressionen - Zurück ins Leben
Aachener Zeitung 08.12.2008 Der Fall Dominik Moormann und das Medikament «Strattera» (Interview mit Christiane Fischer)
WDR 5 27.11.2008 Redezeit: Interview mit Dr. med. Eckhard Schreiber-Weber in der Sendung "Neugier genügt"
Aachener Zeitung 12.11.2008 Also ran, die Ärzte noch ein bisschen ködern! (Spezial zum Fall Trommsdorff)
Handelsblatt 23.10.2008 Psychiater im Sold der Industrie
Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Niedersachsen 01.10.2008 Studie: Hohe Präsenz von Pharmavertretern in den Praxen
Süddeutsche Zeitung 01.07.2008 Geschenke mit Nebenwirkungen – Ärztevertreter wollen Einfluss der Pharmalobby zurückdrängen
junge Welt 24.06.2008 Hilft dreifach
WDR 28.05.2008 Ärzte ohne Pharmawerbung
(Interview mit Eckhard Schreiber-Weber)
ARD (Plusminus) 15.04.2008 Krank und mies beraten (Artikel und Videobeitrag)
Junge Welt, Die Tageszeitung 26.03.2008 »Wir lassen uns nicht von der Pharmaindustrie beeinflussen«
(Interview mit Eckhard Schreiber-Weber)
Stern.de 24.03.2008 Unbestechliche Ärzte: Stachel im Fleisch der Pharmaindustrie
(Interview mit Arne Schäffler)
Wirtschaftswoche 22.03.2006 Hoher Freizeitwert
Süddeutsche Zeitung 08.03.2008 "Ärzte brauchen keine Fortbildung auf Kreta" (Interview mit Dr. med. Arne Schäffler)
Der Kassenarzt - Deutsches Ärztemagazin 01/2008 Rechtswidriges Werben: Der Rest schlägt sich den Bauch voll
Dialog (BKK) 12/2007 "Ärzte gegen Korruption" (Interview mit Dr. med. Arne Schäffler)
Aalener Nachrichten 05.11.2007 Eine Handvoll Ärzte wehrt sich gegen die Pharmariesen
Lausitzer Rundschau 25.10.2007 MEZIS - "Mein Essen zahl' ich selbst"
Bayerischer Rundfunk 
(Bayern 2 Notizbuch)
08.10.2007 Audio-Feature über MEZIS
KVH Journal der KV Hamburg Nr. 2/2007 Angenehme Unterbrechungen des Praxisalltags
Gesundheit und Gesellschaft 15.06.2007 "Ärzten fehlen neutrale Arznei-Informationen" (Interview mit Wolf-Dieter Ludwig)
Welt 13.06.2007 Pharmavertreter müssen draußen bleiben
GesundheitsNachrichten 23.03.2007 Initiative unbestechlicher Ärzte und Ärztinnen gegründet
Frankfurter Rundschau 20.03.2007 Ärzte-Initiative – Mediziner wollen Pharmawerbung einen Riegel vorschieben
carenoble.de 09.03.2007 Mezis e.V. – Initiative unbestechlicher Ärzte und Ärztinnen gegründet
DocCheck-Newsletter 08.03.2007 Mein Essen zahl ich selbst!
forum-gesundheitspolitik.de 05.03.2007 MEZIS (Mein Essen zahle ich selbst) – Initiative unbestechlicher und unabhängiger Ärzte gegründet
Junge Welt 07.02.2007 »Ein überflüssiger Berufsstand« – Viele Ärzte lassen sich zu Handlangern der Pharmaindustrie machen (Interview mit Christiane Fischer)
aerzteblatt-studieren.de 06.02.2007 Mediziner gründen Initiative unbestechlicher Ärzte und Ärztinnen
Deutsches Ärzteblatt 06.10.2006 (Heft 40) Der Pharmaindustrie auf die Finger geschaut